Beratung / Besichtigung

 

Bei Ihrem ersten Besuch werden wir Ihr Fahrzeug auf die Hebebühne nehmen und gemeinsam mit Ihnen den Zustand begutachten. Sie erhalten per Endoskop einen Einblick in einige Hohlräume Ihres Fahrzeuges. Wir beraten Sie und besprechen die Möglichkeiten eines Korrosionsschutzes.

 

Am Ende dieses Termins werden wir Ihnen ein konkretes Angebot für den Unterbodenschutz und für die Hohlraumkonservierung unterbreiten.

Diese Begutachtung wird Ihnen wertvollen Aufschluss über den Zustand Ihres Fahrzeuges und über die Möglichkeiten des Korrosionsschutzes verschaffen.

Wir nehmen uns Zeit für Sie und Ihr Fahrzeug. Daher können wir den Ersttermin nicht kostenlos anbieten. Wir berechnen eine nicht kostendeckende Schutzgebühr in Höhe von 50 Euro, die wir Ihnen im Falle einer Auftragsvergabe an uns selbstverständlich wieder gutschreiben werden.

50€

Hohlraumkonservierung

 

 

Wir unterziehen Ihr Fahrzeug einer gewissenhaft ausgeführten Konservierung aller Hohlräume des Unterbodens sowie weiterer rostgefährdeter Hohlräume.

Hier setzen wir Produkte von Dinitrol und Mike Sanders Korrosiosschutzfett ein.

Sie erhalten auf USB-Stick endoskopische Vorher- und Nachherfotos von ausgewählten Hohlräumen Ihres Fahrzeuges.

ab 600 €

Unterbodenkonservierung

Soweit erforderlich, entfernen wir vorübergehend Verkleidungs- und Anbauteile und legen damit alle Bereiche des Unterbodens für die Behandlung frei. Sodann wird der Unterbodenschutz Ihrer Wahl überwiegend im Spritzverfahren aufgebracht.

Wir fertigen vor und nach der Behandlung Fotos von Ihrem Unterboden an. Die Fotos erhalten Sie zum Mitnehmen auf USB-Stick

ab 490 €